Die Musikindustrie bringt uns voran – ein verzweifeltes Plädoyer?

Die große Mehrheit – zumindest der downloadfähigen jüngeren Generation – hat generell etwas gegen die Musikindustrie.
In der Süddeutschen Zeitung schreibt der deutsche Jazzmusiker Klaus Doldinger über die Notwendigkeit großer Labels für das Überleben von abseitigen Musikstilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.