Das kann ich kaum glauben – Pläne der Regierung – Neue Herren für Gorleben

Die Regierung will die Endlager an diejenigen Übertragen, die 1. Den meisten Atommüll besitzen und die 2. Zum Teil den Atommüllerzeugern, der Industrie gehören.

Das ist sowas von falsch, das gibt es gar nicht. Genausogut könnte man einem Junkie die Verantwortung für den Medikamentenschrank im Krankenhaus geben und sich anschliessend wundern, wenn es schief geht.
Unglaublich.

"… Im Wendland wurde das Vorhaben mit Fassungslosigkeit aufgenommen. "Das wäre eine Katastrophe", sagte Wolfgang Ehmke von der örtlichen Anti-Endlager- Bürgerinitiative. "Damit führt die Atomwirtschaft in Gorleben direkt Regie." Das Bundesamt gilt vielen Initiativen vor Ort bislang als vergleichsweise glaubwürdiger Ansprechpartner. Parallel teilte Niedersachsens Umweltministerium am Dienstag mit rechtlich stehe der weiteren Erkundung nichts mehr im Wege. Nächste Woche sol sie beginnen. …"

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/politik/plaene-der-regierung-neue-herren-fuer-gorleben-1.1003220

Posted via email from svensonsan’s posterous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.